Sie haben Fragen zu unserem Ventil, der Funktions- oder Einbauweise? An dieser Stelle finden Sie nützliche Fragen und Antworten. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, so nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Mit S-Vent in Zusammenhang mit dem hydraulischen Abgleich der Heizungsanlage kann der Energieverbrauch eines Gebäudes deutlich reduziert werden, der Bedienkomfort der Heizung steigt, weil die Heizung nach Durchführung des hydraulischen Abgleichs gut regelbar ist und keine Fließgeräusche mehr auftreten. Die Entlüftung ermöglicht, dass Luft aus dem Heizkreislauf entweicht, was der Energieeffizienz und der Vermeidung von Gluckergeräuschen dient.

S-Vent ist ein innovatives Produkt mit vielen Funktionen und technischen Neuheiten. Es ist sehr einfach einsetzbar, günstig in der Anschaffung und bietet einen langfristigen großen Nutzen in Bezug auf Energie-Einsparung, Umweltschutz und Komfort.

Für die meisten Anwendungen ersetzt S-Vent im Heizkörper das schon vorhandene Entlüftungsventil oben am Heizkörper.
In der Funktion als Entleerungsventil ersetzt es den am Heizkörper unten montierten Blindstopfen/das vorhandene Entleerungsventil.

S-Vent wird mit Außengewinde 1/2", 3/8", 1/4" und 1/8" angeboten.

Grundsätzlich nein, es reicht, wenn Sie den jeweiligen Heizkörper drucklos machen. Jetzt können sie den alten Entlüfter ausbauen und S-Vent einschrauben. Einen Auffangbehälter und ein Tuch für eventuell noch im System befindliche Kleinmengen an Wasser sollten Sie jedoch griffbereit haben. Als erstes können sie mittels des Ventilöffners mit Schlauch nun den Heizkörper professionell und absolut sauber entlüften.

Für den hydraulischen Abgleich ist es erforderlich, für die wirklich vollständige Entlüftung empfiehlt es sich, alle Heizkörper mit S-Vent auszustatten.

Das ist natürlich stark abhängig von der Größe des Gebäudes und der Anzahl der Heizkörper.
Inclusive Montage, überschlägiger Heizlastberechnung, Voreinstellung, hydraulischem Abgleich und Dokumentation fallen ca. 20 Mann-Minuten pro Heizkörper an (aufgrund des Ablaufs mit Messen/Einstellen/ggf. Dokumentieren ist die Durchführung des hydraulischen Abgleichs mit zwei Personen ideal).

>Bei größeren Objekten oder bei vorhandener Heizlastberechnung reduziert sich dieser Aufwand entsprechend.

S-Vent wird über den Fachgroßhandel vertrieben, immer mehr Großhändler nehmen S-Vent derzeit in ihr Programm auf. Sprechen Sie Ihren Großhändler an und fragen Sie nach S-Vent. Im Zweifel fragen Sie uns, dann nennen wir Ihnen die aktuellen Bezugsquellen in Ihrer Region.

Ja. Mit dem S-Vent kann man mittels Druckmessung einen sehr genauen hydraulischen Abgleich durchführen (siehe Anleitung hydraulischer Abgleich). Dadurch kann sowohl Pumpenstrom als auch Heizenergie eingespart werden.

Auch die Entlüftung der Heizkörper bewirkt eine bessere Wärmeabgabe und somit eine gesteigerte Energieeffizienz.

S-Vent kann auch anstelle des Blindstopfens/herkömmlichen Entleerungsventils eingebaut werden. Den Entleerungsvorgang kann man mit dem Ventilöffner und Schlauch einfach durchführen. Danach einfach nur den Dichtdeckel wieder aufschrauben.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Informationen zu unserer Datenschutz-Politik, zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

OK, einverstanden